Der dreigleisige Durchgangsbahnhof zwischen den baden-württembergischen Städten Wiesloch und Walldorf wurde erstmals im Jahre 1843 eröffnet und wurde seit 2011 im Zuge der Aufwertung des Bahnhofsumfeldes saniert. Die Niederlassung Karlsruhe der KMS Bauingenieure GmbH unterstützte dieses Projekt maßgeblich im Bereich der Bauüberwachung der Fußgängerüberführung im Bahnhof.
 

 

/ Leistung: Überwachung beim Einheben der Überdachung
  des Übergangs über die Bahnanlage

/ Bereiche: Brückenbau
 

/ Auftraggeber: Zweckverband Metropolpark Wiesloch

 

/ Ort: Wiesloch
 

/ Baubeginn: 2012

/ Bauende: 2012

1/6

FUSSGÄNGERÜBERWEG BAHNHOF WIESLOCH