Die Firma KMS Bauüberwachung GmbH hat den Zuschlag für die Bauüberwachung der Erstellung einer LSW auf der Strecke 4010 Mannheim Hbf – Frankfurt Stadion erhalten.

Hierbei wird eine Lärmschutzwand (bahnlinks) mit einer Länge von 665 m von Bahn-km 35,308 bis Bahn-km 35,973 sowie eine Lärmschutzwand (bahnrechts) mit einer Länge von 598 m von Bahn-km 35,373 bis Bahn-km 35,971 in Gernsheim erstellt.

In Bobstadt wird von Bahn-km 24,716 bis Bahn-km 25,454 eine Lärmschutzwand auf einer Länge von 702 m erstellt.

Des Weiteren sind Zusammenhangsmaßnahmen an Stützwerken, Telekommunikations- und Signalanlagen nötig sowie die durch die Baumaßnahme verursachten notwendigen landschaftspflegerischen Arbeiten durchzuführen.

Die Lärmschutzwand Rastatt–Karlsruhe (Baubeginn Ende 2015) auf der Strecke 4000 Mannheim –  Basel steht kurz vor der Fertigstellung. 

1/4

LSW GERNSHEIM,

BÜRSTADT-BOBSTADT UND RASTATT/KARLSRUHE