Geschäftsjahr 2019

Die vorläufige Bilanz des Geschäftsjahres 2019 der KMS Bauüberwachung GmbH in Karlsruhe bestätigt die Erwartungen, dass das junge Unternehmen wieder sehr gut geleistet und erfolgreich gewirtschaftet hat. KMS kann erneut von einem sehr erfolgreichen Geschäftsjahr berichten. Wie gewohnt werden die Angestellten auch für 2019 wieder an diesem Erfolg in Form von Prämienzahlungen beteiligt.

 

Die Bauüberwachung GmbH hat in den zurückliegenden Monaten das Team weiter verstärken können. Trotz des altersbedingten Ausscheidens der ersten Mitarbeitenden ist das Team durch die Einstellung mehrerer neuer Bauüberwacherinnen und Bauüberwacher auf fast 30 Mitarbeiter angestiegen. Ebenso gelingt es immer wieder, neue Freie Mitarbeitende und Nachunternehmer zur Durchführung der vorhandenen Aufträge zu gewinnen und vertraglich zu binden.

 

Zwischenzeitlich hat die KMS Bauüberwachung für ihre Angestellten weitere Verbesserungen im sozialen Bereich eingeführt.  Zu Anfang diesen Jahres hat die Geschäftsführung der KMS Bauüberwachung GmbH für alle Mitarbeitende zudem eine zusätzliche Altersversorgung abgeschlossen.

 

Wie allgemein bekannt, ist die Auftragslage im Bauwesen, insbesondere im Bereich der Infrastruktur der Deutschen Bahn AG derzeit sehr gut. Daher ist die KMS Bauüberwachung bezüglich der vorhandenen Aufträge sehr zufrieden. Die Mitarbeitende sind somit über lange Zeiträume gut ausgelastet. Immer wieder erhält KMS neue Aufträge im Bereich der Lärmsanierung, der Brückenerneuerung, des Oberbauprogrammes und der Instandsetzung. 2020 wird die Schnellfahrstrecke Mannheim im Zeitraum einer Vollsperrung rundum saniert. Für den Bereich von Mannheim bis Kraichtal wurde KMS mit der Bauüberwachung Fahrbahn beauftragt. Auch beim Großprojekt der DB Netz AG für die Digitalisierung der Schiene (ETCS Korridor A von Aachen nach Basel) ist KMS als INGE-Mitglied bei verschiedenen Abschnitten in Südhessen und in Nordbaden mit Bauüberwachungsleistungen beauftragt.

 

Zu den derzeit laufenden Projekten gelangen Sie hier.